Hospiz Katzhütte

Freunde & Förderer

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Freunden und Förderern des Schwarzatalhospiz!

Pallitivnetz Südthüringen

Medipolis Intensiv

Vielen Dank an alle Spender

Stellvertretend für alle Spender, die unser Hospiz mit Geldspenden, Sachspenden und durch ihre wertvolle Zeit unterstützen, stellen wir Ihnen drei Spender vor, die uns jüngst großzügig unterstützt haben. 

Ein ganz besonderer Dank geht an vier Abiturientinnen des Staatlichen Gymnasiums Melissantes Arnstadt: Selina Reinhold, Jessica Merten, Paulin Krug-Lamprecht und Julia Fischer. Die Schülerinnen beschäftigen sich seit ihrer Seminarfacharbeit mit dem Thema Musiktherapie. In diesem Zusammenhang entstand auch ihre Idee, eine Benefizveranstaltung unter dem  Motto »Music is our therapy« zu organisieren. Diese fand am 28. September 2019 im Bärsaal im thüringischen Stadtilm statt. 

»Da wir Ihre Arbeit sehr schätzen und es bewundern, wie viel Kraft Sie dafür geben, Sterbenden einen angenehmen Abschied zu ermöglichen, wollten wir die Einnahmen unserer Veranstaltung an das Schwarzatalhospiz spenden«, begründen die Abiturientinnen ihre Spende. 

Mit ihrem öffentlichen Konzertabend mit Vorträgen und musikalischen Darbietungen von Künstlern unterschiedlichster Musikrichtungen konnten sie 1.000 Euro sammeln und dem Schwarzatalhospiz übergeben. Für ihre wundervolle Idee und ihre großzügige Unterstützung bedanken wir uns im Namen unserer Patienten bei Selina Reinhold, Jessica Merten, Paulin Krug-Lamprecht und Julia Fischer.

Außerdem bedanken wir uns herzlich bei der Interessengemeinschaft Kirmes Deesbach für Ihre Spende in Höhe von 100 Euro.

Von Herzen danken wir auch den Mitarbeitenden des REGIOMED Klinikums Hildburghausen, die das Schwarzatalhospiz mit einer Spende von 600 Euro unterstützt haben – eine Spende aus den Erlösen ihres Kuchenbasars zum Tag der offenen Tür.

Die Kosten für die Hospizversorgung werden zu 95 Prozent von den Krankenkassen übernommen. Die restlichen fünf Prozent der Betreuungskosten werden durch Spendengelder finanziert. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr über finanzielle Unterstützung – aber auch stets über Sachspenden oder ehrenamtliches Engagement.

Kontakt

Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Kontakt