Hospiz Katzhütte

Das Schwarzatalhospiz – ein Hospiz in ländlicher Umgebung

Wenn man nur noch wenig Zeit hat, ist es umso wichtiger, wie man sie verbringt.

Das Schwarzatalhospiz liegt eingebettet in die Idylle und Ruhe der Natur der Schwarzatal-Region in ländlicher Umgebung. Die Bewohner werden hier an diesem schönen Fleckchen Erde auf ihrem letzten Weg kompetent versorgt und liebevoll betreut. Die Wünsche der Patienten sowie eine größtmögliche selbstbestimmte Lebensqualität stehen in unserem Hospiz im Mittelpunkt.

Zum Leben gehört auch das Sterben. Jeder Mensch wünscht sich, wenn er einmal gehen muss, einen Abschied in Würde und Geborgenheit – am liebsten zu Hause im vertrauten und gewohnten Umfeld. Doch trotz optimaler Betreuung durch Ärzte, Pflegedienste und ambulante Hospiz- und SAPV-Dienste kann dieser Wunsch leider nicht jedem Patienten erfüllt werden.

Wenn Patienten nicht zu Hause versorgt werden können oder die Versorgung zu schwierig ist, entscheiden sich viele Menschen für die Sterbebegleitung im Hospiz. Im Schwarzatalhospiz begleiten wir unsere Bewohner auf ihrem letzten Weg. Dabei beziehen wir auch ihre Angehörigen eng mit ein. 

Durch unsere Lage in Südthüringen, können wir Patienten aus den Gebieten um Saalfeld, Rudolstadt, Sonneberg, Hildburghausen, Suhl und Ilmenau gebietsnah vorsorgen.

Der Alltag im Hospiz

Hospize sind Herbergen für sterbenskranke Menschen. Im Schwarzatalhospiz möchten wir das Leiden Sterbenskranker lindern und ihnen die Möglichkeit geben, in einer ruhigen und freundlichen Umgebung ihren letzten Weg zu gehen.

Im Schwarzatalhospiz begleiten wir nicht nur die Sterbenden. Wir begleiten auch deren Angehörige auf diesem schweren Weg. Wir geben dem Abschiednehmen viel Raum: In unserem Hospiz dürfen Sie sich die gemeinsame Zeit nehmen, die Sie brauchen. Wir umsorgen würdevoll und in geborgener Atmosphäre. 

Unser Hospiz befindet sich in Katzhütte in ländlicher Umgebung, fernab vom städtischen Trubel. Das Haus liegt direkt am Ufer der Schwarza, umgeben von Wäldern und Wiesen. So bietet es unseren Bewohnern und deren Angehörigen die Möglichkeit, die letzten Tage in einem ruhigen und friedvollen Ambiente zu verleben. Das Schwarzatalhospiz verfügt über acht Gästezimmer und über zwei Zimmer für Angehörige. 

In unserem Hospiz schaffen wir eine familiäre Atmosphäre. In unserem großen Gemeinschaftsraum kommen wir zusammen, um gemeinsam zu essen, um uns zu begegnen, um zusammen zu sein und um Gespräche zu führen. In unserer großen Küche wird täglich frisch gekocht. Ein großes Pflegebad ist für viele Bewohner eine Wohlfühloase. Das Herzstück des Schwarzatalhospizes ist unser rollstuhlgerechter Garten. Unser großer Balkon kann auch mit einem Pflegebett befahren werden. Von Bäumen beschattet, verbringen unsere Bewohner hier ruhige Stunden mit ihren Angehörigen oder für sich. In unserem »Raum der Stille« können in ruhiger Atmosphäre Gespräche geführt werden. Hierhin können sich die Patienten – aber auch die Angehörigen – zurückziehen, um alleine zu sein – sei es zum Nachdenken, Malen, Stricken oder Töpfern.

Als Ort des Lebens und des Sterbens bietet das Schwarzatalhospiz Raum der Begegnung: In unserem öffentlichen Café treffen Besucher aus Katzhütte und unsere Bewohner bei einem Stück frisch gebackenem Kuchen zusammen. Das Café ist so ein gern besuchter Ort der Ablenkung und ein Stück Alltag und Normalität, was Kraft gibt und Freude schenkt. 

Wir betreuen jeden Patienten individuell. Uns ist es wichtig, auf die Bedürfnisse jedes Bewohners einzugehen – sei es mit einen späten Frühstück für Langschläfer oder mit dem Lieblingsgericht aus unserer Küche. Anders als in größeren Einrichtungen haben wir das Privileg, auf die Wünsche der Menschen eingehen zu können, die wir begleiten. 

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu sprechen: Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Unser Team

Im Schwarzatalhospiz ist uns eine familiäre Atmosphäre sehr wichtig. Darum setzen wir auf ein Team aus Stammpersonal. Wir betreuen unsere Bewohner mithilfe von zehn Pflegefachkräften. Zwei Hausdamen sorgen für das leibliche Wohl. Unsere Reinigungskraft schafft die Voraussetzungen für Pflege der schwer kranken Patienten und unser Hausmeister hält alles instand. 

Ärztlich werden unsere Patienten in der Regel durch ihren Hausarzt weiter versorgt. Sofern dies nicht möglich ist, arbeiten wir mit einer Hausarztpraxis in Katzhütte zusammen. So ist die ärztliche Betreuung jedes Bewohners sicher gewährleistet. Durch die Zusammenarbeit mit dem Palliativnetz Südthüringen ist die Rufbereitschaft für einen Palliativmediziner 24 Stunden am Tag sichergestellt.

Die Lage

Das in Katzhütte gelegene Schwarzatalhospiz zeichnet sich durch seine ländliche Umgebung aus. Hier, direkt am Ufer der Schwarza, umgeben von Wäldern und Wiesen, verleben unseren Bewohner und deren Angehörige die letzten Tage in einem ruhigen und friedvollen Ambiente. 

In unserem Garten und auf unserem Balkon finden unsere Gäste Räume der Ruhe und Geborgenheit, an denen sie von Bäumen beschattet das Rauschen der Schwarza hören können.

Mit dem Schwarzatalhospiz finden Sie nun ein Hospiz in der Nähe von Saalfeld, Rudolstadt, Sonneberg, Hildburghausen, Suhl und Ilmenau.

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten
Kontakt

Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Kontakt